Liebe  Vereinsmitglieder/innen,  

liebe Kelterkunden,                                                                                    

liebe Freunde des Obst- und Gartenbauvereins Busenberg e.V.                                      

das Jahr 2017 liegt nun schon wieder hinter uns, weshalb wir es nicht versäumen möchten, uns auf diesem Wege für die geleistete Arbeit im Obst- und Gartenbauverein Busenberg recht herzlich zu bedanken und einige Worte an Sie / Euch zu richten.     

                                                     

Im Rückblick wollen wir zunächst auf einige Veranstaltungen und Feste unseres Vereins hinweisen. Neben dem traditionellen Maibaumstellen fand auch wieder unser Kaffeenachmittag zum Muttertag statt, der 2017 nicht so gut besucht war. Höhepunkt unserer Veranstaltungen war sicherlich der Tomatenvortrag mit Ausstellung und Verkostung mit Frau Grabner als Referentin am 12.08.2017. Im Frühjahr und im Sommer des Jahres führten wir unsere Schnittkurse durch. Der Blumenschmuckwettbewerb mit den Ehrungen im Spätjahr wurde von den Bürgern sehr gut angenommen, worauf  Überlegungen anstehen, diesen Wettbewerb wieder jährlich anzubieten. Die Keltersaison verlief - wie schon im Jahr zuvor - ruhig, da auch in diesem Jahr aufgrund der Witterungseinflüssen kein gutes Apfeljahr war. Dennoch konnten wir für den Verein über 4000 Liter Apfelsaft keltern, da wir mit vielen helfenden Händen Streuobstwiesenäpfel aus der Vorderpfalz, der Sickinger Höhe und sogar aus dem Saarland besorgt haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen rund um die Keltersaison. Da viele Mitglieder dieses Jahr witterungsbedingt keinen Apfelsaft keltern konnten, kann der köstliche Apfelsaft jeden Dienstag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr im Kelterhaus zum Preis von 1,40 Preis plus Pfand (nicht teurer als im Supermarkt!) erworben werden. Auch 2018 haben wir wieder einiges vor. Am 24.02.2018 findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt und wir hoffen, dass Sie / Ihr durch Ihre / Eure Anwesenheit und Stimmen die Weichen für die Zukunft des OGV Busenberg stellen. Am 02.03.2018 laden wir zu einem für alle Hobbygärtner interessanten Fachvortrag zum Thema ‚Bodenbeschaffenheit‘ mit einem externen Fachmann ein. Das obligatorische Maibaumstellen am 30.04.2018 mit muskalischer Untermalung wird bestimmt wieder ein Erfolg werden. Anfang Mai bieten wir auf vielfachen Wunsch in aller Frühe eine Vogelstimmenwanderung mit einem anschließenden Frühstück im Kelterhaus an. Aufgrund der nachlassenden Resonanz aus den vergangenen Jahren wird in diesem Jahr kein Muttertagskaffee angeboten. Zu den beiden Winter- und Sommerschnittkursen erwarten wir etliche Interessenten. Ende September 2018 startet dann die Keltersaison, wobei wir hoffen, dass die Apfelernte in diesem Jahr nicht wieder durch Frost oder sonstige Witterungseinflüssen gering sein wird. Sollten wir 2018 am Blumenschmuckwettbewerb teilnehmen, würde die Siegerehrung im November stattfinden. Zum Jahresausklang laden wir im Dezember zur Jahresabschlussfeier ein.

Sämtliche Termine werden auf unserer Homepage www.ogv-busenberg.de

(schauen Sie einfach mal rein) und im WASGAU-Anzeiger veröffentlicht.

Wir freuen uns über Eure / Ihre Vereinsmitarbeit im Jahre 2018.

 

Allen Mitglieder/innen, Kelterkunden  und Freunde unseres Vereins sowie ihren Angehörigen wünschen wir alles Gute, Gesundheit und ein erfolgreiches Gartenjahr 2018.

 

Mit freundlichen Grüßen

Berthold Haas                          Edith Göttmann                                       Jürgen Henky